Unser Haus

Hallo und herzlich Willkommen,

auf den folgenden Seiten bieten wir Ihnen einen kleinen Einblick in unsere Einrichtung.

Das "Haus Worpswede" wurde am 01.01.2002 mit 17 Bewohnerplätzen von uns übernommen und unter hohem Aufwand auf 44 Bewohnerplätze erweitert und umgebaut. Die fertiggestellte Einrichtung wird seitdem von uns familiär geführt.

Ganz bewusst entschieden wir uns damals für das Hausgemeinschaftskonzept nach dem Kuratorium für Deutsche Altenhilfe in Köln. Hierbei leben die Bewohner in kleinen Gemeinschaften, analog der klassischen Großfamilie.

Gezielt haben wir darauf geachtet, den Weg des klassischen Pflegeheimes mit langen Fluren und Klinikatmosphäre, sowie gemeinschaftlichen Zentraleinrichtungen (Speisesaal, Fernsehraum,Sanitärbereich u.ä.) zu verlassen, welches einzigartig in der Umgebung ist! Wir wollten für unsere zukünftigen Bewohner eine Atmosphäre schaffen, in der sie ihre eigenen Möbel mitbringen können, um von Anfang an ein vertrautes Gefühl zu haben.

Das "Haus Worpswede" ist Ihre erste Adresse, wenn es um Geborgenheit im Alter und ganzheitliche, individuelle Pflege geht.

Auf den nun folgenden Seiten möchten wir Sie ein wenig über unser Konzept informieren.

Selbstverständlich stehen wir Ihnen jederzeit für ein persönliches Gespräch zur Verfügung!

                                        

Frank und Christoph Baden